• liliklu

2020 -Was bedeutet 2020 numerologisch für mich?

Aktualisiert: Apr 25



Ich wünsche allen ein wunder-volles, liebe-volles, gesundes, spannendes, er-folg-reiches, harmonisches und erkenntnis-reiches / erwachendes 2020.

Möge alle Illusion sich aus unserem Bewusstsein lösen und die Sicht auf unser wahres Sein freigeben!

Wie sieht das Jahr 2020 numerologisch für mich aus?


Das kalendarische Jahr beginnt mit dem 01.01.2020/6.


Die Quersumme zeigt die Grundenergie des gesamten Jahres an. Hier ist es die 6, die Liebe, herzgeführt, erkennen was tut langfristig gut und was schadet. Was nährt und unterstützt?

Die 20 steht für Erwachen, hergeleitet aus der 2 /Dualität und der Null / göttliche Ordnung.

Die göttliche Ordnung löst die Dualität auf. Der Mensch, der aus seiner Mitte gefallen ist, wird wieder in seine Mitte gebracht. Und in diesem Jahr, mit aller Macht, da es nicht nur eine 20 ist, wie in den letzten 10 Jahren, sondern sie wirkt doppelt.

Die doppelte 2 (doppelte Dualität), also die 22, steht für Illusion / Maya / Täuschung, wenn sie im Ungleichgewicht ist. Schaut man ins Weltgeschehen, sieht man die 22 im Ungleichgewicht. Dieses Ungleichgewicht wird in diesem Jahr stärker als in den letzten Jahren mit aller Macht ans Licht gebracht. Es lässt hoffen, das Erwachen....

Die 22 wird zur erhöhten 4 (2+2) . Die 4 entsteht aus der Erkenntnis von Illusion und kann dadurch als höhere Ordnung angesehen werden, sie hat die Dualität überwunden und gemeistert. Die Null zweifach verstärkt die Energie der göttlichen Ordnung, so dass hier gerade zu ein drängen spürbar wird. Ein drängen in die höhere göttliche Ordnung.


Die Doppelte Eins, die 11, steht für spirituelle Macht oder anders für Bewusstheit, sich seines Selbst - bewusst - sein, und damit erkennen was ist ! ! ! Ein Mensch, der sich seines Selbst bewusst wird und in die höchste göttliche Ordnung kommt, der agiert aus dem Herzen und handelt nach der göttlichen Ordnung. (1.1.2020/6)


Zusammenfassend verspricht das neue Jahr 2020 eine sehr spannende Zeit einzuläuten, eine neue Zeitqualität, die uns so noch nicht begegnet ist. Wir betreten mit dem Übergang von der 19 in die 20 eine ganz neue Energie, wir kommen aus dem ICH in die Qualität des WIR.

Wir werden bestimmt nicht alles was sichtbar wird lieben, aber, wir werden das was ist annehmen müssen, um es dann in Liebe und Entschlossenheit zu wandeln.


Danke

Liliklu









0 Ansichten

©2019 - Ute Klinke