• liliklu

Die Entfaltung unserer Herzensblüte






















Es ist fast Frühling


Ich sehe eine Blüte die sich öffnet. Am Anfang sehr langsam und kaum wahrnehmbar. Die Knospe bekommt so einen starken inneren Druck, dass die äußere Schale diesem Druck nicht mehr standhält, sie platzt auf und die Blüte kann sich entfalten.


Die Blüte des Menschen ist sein Herz, die Schale besteht unter anderem aus Verletzungen, Glaubenssätzen, vererbtes Leid der Ahnen und Urahnen und nicht zuletzt Irritationen der Außenwelt. Die äußere Schale ist so massiv, dass es einen gewaltigen Druck benötigt, um aufzuwachen.


Gerade jetzt platzen viele Schalen, die Herzen haben so einen starken Druck durch Schmerz und Leid, dass die Schale diesem Druck nicht mehr standhalten kann. Das Entfalten der Blüte, das zarte Öffnen des Herzens, ist mit reichlich ungewohnten Gefühlen von Ohnmacht verloren sein und Chaos verbunden. Die Welt sieht auf einmal ganz anders aus, die Blüten gebrauchen wärme und Sonnenlicht. Unser Herz benötigt Verständnis und liebevolle Zuwendung. Ein liebevolles Annehmen von allem was war und was ist. Es möchte sich ausdehnen und sich verschenken, so wie auch eine Blüte sich verschenkt. Die Blüte lässt ihre Schale einfach fallen und beginnt sich zu entfalten. Sie verschenkt ihre Schönheit an jeden, der an ihr vorüber geht und sie anschaut. Auch wenn sie keiner anschaut, strahlt sie ganz unbeeindruckt von den Umständen.


Tun wir Menschen es der Blüte nach, beginnen wir unser Herz zu öffnen und zu strahlen. Die Vergangenheit in Dunkelheit können wir jetzt genau wie die Blüte fallen lassen und uns der Schönheit und Liebe zuwenden.


Es ist fast Frühling!


Danke

Liliklu


17.02.2021/15/6

20/13

17 Vorbote des Glücks

222 Meisterin der Liebe, Weisheit, Klarheit

20/13 Aufbrechen der Schale

15 Magie der Selbstliebe

1:55 Uhrzeit "Meister der Ausrichtung des Herzens auf die innere Führung"