• liliklu

Fiete hat einen steifen Nacken!

Guten Morgen, es ist Samstag, der 28.12.2019 4:45 Uhr






Ich heiße Fiete und hab auf der rechten Seite einen steifen Nacken!

Es fiel mir schon vor zwei Tagen auf, ich spürte immer mal wieder, dass mein Nacken auf der rechten Seite schmerzt, es wurde immer deutlicher spürbar.

Es ist an der Zeit hinzuschauen: "Was ist da los?"

Die linke Gehirnhälfte und die rechte Körperseite stehen für den Verstand, die rechte Gehirnhälfte und die linke Körperseite stehen für das Herz, die Intuition und das Gefühl. So ist es für mich stimmig und so ist die Sprache meines Körpers, mit dem ich gelernt habe zu kommunizieren. Mein Körper reagiert immer sehr schnell, auf das was ich denke. Meine Gedanken sind mir aber nicht immer bewusst, ich bemühe mich, es gelingt mir aber eben nicht immer. Da ich nicht genau weiß, wieviel unbewusst von mir gedacht wird, - es ist mir ja nicht bewusst -, kann ich auch nicht sagen, wie groß der jeweilige Anteil ist! Ich gehe davon aus, dass der "Bärenanteil"unbewußt ist und der bewusste Teil einer Ameise gleicht!

Das ist auch der Grund, warum mein Körper mir signalisiert, Fiete, deine Gedanken sind sehr einengend, - mach dich mal weit! - Dies "mach Dich mal weit" kommt von einer mir sehr lieb gewordenen Freundin, und es ist genau dass, was der Körper sagen will. Der Verstand hat mal still zu sein und das Herz soll die Führung übernehmen.

Die Frage, die ich mir stelle lautet: "Wo enge ich mich ein? In welchem Bereich enge ich mich ein? Wann ist es spürbar geworden? Womit habe ich mich beschäftigt?

Ich muss immer etwas still werden, damit ich die Antworten überhaupt hören oder wahrnehmen kann. Der Verstand ist immer sehr laut, er ist nicht zu überhören, aber mein Herz, meine Intuition ist oft sehr leise und ich muss schon genauer lauschen, um sie zu bemerken.

In den letzten drei Tagen beschäftige ich mit einer neuen Herzensangelegenheit, mein Verstand versucht hier die Führung zu übernehmen. Der Verstand ist zu dominant, er engt das große Feld meiner Möglichkeiten ein und das tut meiner Herzensangelegenheit nicht gut.

Mir wird es bewusst und ich kann es jetzt ganz bewusst ändern. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Natürlich darf der Verstand nicht fehlen, aber er ist ein Werkzeug und nicht meine Führung. Ich schaue gerade auf die Uhr, 5:44 Uhr.

Jetzt weiß ich, es ist in die Drehung gegangen, denn nicht nur mein Körper spricht mit mir, sondern auch die Zahlen, in diesem Fall eben die Zahlen der Uhr als Bestätigung.


Danke

Liliklu



P.S.:

Was für mich die Zahl 4 in diesem Fall bedeutet ist: Verstand, Struktur und Einengung.

Die 4 hat die Führung (4:45) übernommen die 5 steht erst nach doppelter 4 (ich hatte mich schon gewundert, warum nicht gleich um 4:44 Uhr aufstehen, warum um 4:45 Uhr, wäre doch nett gewesen? Aber alles hat seinen Sinn, auch wenn ich ihn nicht gleich sehen kann).

Die Zahl 5 bedeutet für mich unter anderem: Ein Herz geführter Mensch. Er lässt sich von seinem Herzen leiten und benutzt den Verstand als Mittel zum Zweck, als Werkzeug.

So übernimmt die Zahl 5 mit diesem Inhalt die Führung. (Uhrzeit: 5:55)









14 Ansichten

©2019 - Ute Klinke